Bremen, 12.09.2022, von Rolf Fraedrich

Sommerfest im Ortsverband

Unter den Covidbedingungen mussten sich unsere Helferinnen und Helfer nur allzu oft aus dem Weg gehen. Statt gemeinsam an unserem gewohnten Montag, trafen sich die Gruppen an jeweils anderen Wochentagen, um sich nicht unnötig zu begegnen. Das war der Kameradschaft, dem sich Kennen und Vertrauen, abträglich. Es gab in den letzten zwei Jahren einfach zu wenig Gelegenheit des kameradschaftlichen Miteinanders.

Sommerfest im Ortsverband Bremen-Süd. Foto THW

Sommerfest im Ortsverband Bremen-Süd. Foto THW

Unser Sommerfest Anfang September sollte hierzu eine klare Zäsur sein. Hier konnte man sich endlich einmal wieder normal begegnen. Das Sommerfest wurde auch genutzt, um einen Rückblick auf die letzten zwei Jahre zu werfen. Das übernahm Alexander Carapinha Hesse von der Regionalstelle Bremen. Er stellte heraus, dass wir einsatztechnisch betrachtet, in den letzten zwei Jahren sehr aktiv waren – trotz Corona. So wurden z.B. von unserem Ortsverband über 250 Tonnen Brückenbaumaterial verladen und gen Ahr geschickt sowie Brücken Vorort im Katastrophengebiet erbaut. Allen am Einsatz an der Ahr beteiligten HelferInnen wurde eine Coin als Anerkennung überreicht. Alexander Carapinha Hesse nutze das Sommerfest auch, um verdiente Helfer besonders zu ehren. Lothar Dziomba ist mittlerweile 60 Jahre dem THW verpflichtet. Ihm wurde die entsprechende Urkunde überreicht. Den beiden Helfern Kai Poppe und Ingo Sieverdingbeck wurde das Helferzeichen in Gold mit Kranz für ihr Engagement für das THW verliehen.

Nach den ganzen Formalia ging es zum gemütlichen Teil über. Bei etwas Gegrilltem und dem ein oder anderen Getränkt kamen die Gespräche zustande, die in der letzten Zeit einfach fehlten.

RF


  • Sommerfest im Ortsverband Bremen-Süd. Foto THW

  • Sommerfest im Ortsverband Bremen-Süd. Foto THW

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.